Winterwanderung

… Oder eher Spaziergang 🙂

Herrlich wars, erst wollten wir direkt in den Aufstieg, jedoch sahen wir keine Wegweiser, waren die eingeschneit??

Gut, das „schneiele“ wurde heftiger und es wurde Graupel daraus, recht garstig. So entschieden wir uns umzudrehen und in der Ebene dem Bach entlang zu gehen.

Dort wo wir ursprünglich gedacht hatten wieder runter zu kommen, fanden wir doch die Route einfach umgekehrt anzugehen. Gesagt getan.

Somit war der „neue“ Start des Aufstiegs die Schwefelquelle. Nein trotz angeblicher heilender Kraft haben wir Wasser zu uns genommen das doch recht gestunken hat 🤢😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.